jeden Sommer kommt es leider immer wieder dazu, dass Hunde im Auto wegen Hitzeentwicklung sterben.

Bitte bedenken Sie:
-selbst ein kurzer Einkauf dauert 6 bis 10 Minuten oder es kann zu längeren Wartezeiten an der Kasse kommen.
-auch wenn es wolkig ist steigen die Innentemperaturen.
-das offene Fenster hilft leider nicht, der Luftaustausch ist zu gering.
-die Klimaanlage war an, ist keine Schutzmaßnahme. Der Kühleffekt hält nur 5 Minuten an. Auch die Klimaanlage laufen lassen ist keine Option, denn häufig erkranken die Hunde an Hals- und Bindehautentzündung.

Bei einer Außentemperatur von 24°C herrschen nach 10 Minuten 31°C im Auto. Diese Temperatur kann bereits tödlich sein.