Aktuelle Praxis-Situation

Die Corona-Pandemie war und ist eine schwierige Situation und hat auch für Tierärzte große Veränderungen mit sich gebracht.

Viele Menschen haben sich ein neues Haustier angeschafft, leider oftmals aus dubiosen Zuchten und nicht nachvollziehbaren Herkünften (ebay, Kofferräume, etc.). Diese Tatsache stellt mich und mein Team vor schwierige Herausforderungen. Der Verkauf von Welpen/Kitten und erwachsenen Hunden/Katzen durch skrupellose Hunde/Katzen-Vermehrer und -Händler konfrontiert uns täglich mit zum Teil kaum erträglichen emotionalen Konflikten und Tierleid. Zusätzlich ist die Anzahl an neuen Patienten zeitlich und raumtechnisch nicht zu bewältigen.

Mein gesamtes Team hat seine Belastungsgrenze erreicht.

Wir suchen dringend Verstärkung, da es jedoch fast allen Praxen so geht, sind die Chancen diese zu finden eher gering. Die umliegenden Tierkliniken sind auch an den Grenzen ihrer Möglichkeiten angelangt und lehnen oft Patienten ab. Als Konsequenz daraus können wir Notfälle häufig nicht überweisen und versorgen diese trotz Überlastung vor Ort.  Wir versuchen mit all unserer Kraft die tiermedizinische Versorgung unserer Patienten in gewohnter Qualität sicherzustellen. Trotzdem zwingen uns die Corona-Hygienemaßnahmen und das hohe Patientenaufkommen zu folgenden Maßnahmen:

  1. Aufnahmestopp für Neukunden bis auf weiteres (betrifft nicht Bestandsbesitzer:innen) – bei Interesse gibt es eine Warteliste, auf die wir sie gerne eintragen;
  2. Längere Wartezeiten für die Terminvergabe von nicht akuten Fällen (z. B. Impfungen, Krallen kürzen);
  3. Pro Patienten darf nur eine Begleitperson mit in die Praxis eintreten;
  4. Bei hohem Patientenaufkommen sind kurze Wartezeiten im Freien möglicherweise unumgänglich (wir versuchen alle Patienten sofort zu platzieren, jedoch sind wir angehalten und bestrebt die Abstandsregeln einzuhalten);
  5. Unser Ärzteteam besteht aus 4 Tierärztinnen, es kann nicht garantiert werden, dass Ihr Tier, von Ihrer „Wunschtierärztin“, behandelt wird, insbesondere nicht wenn Ihr Tier als Notfall kommt.

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis, daß es zu ungewohnt längeren Wartezeiten und zu kurzfristigen Änderungen im Behandlungsplan kommen kann.

Wir geben jeden Tag unser Bestes, für Sie und Ihren Liebling. Sollten Sie trotzdem unzufrieden sein, bitte ich Sie, mich als Praxisinhaberin anzusprechen. Wer meine Mitarbeiter:innen, wie in der Vergangenheit mehrfach vorgekommen, beleidigt, bedrängt oder sogar beschimpft, wird der Praxis verwiesen.

Die Corona-Pandemie ist für alle praktizierenden Tierärzte mit sehr großen Belastungen verbunden. Leider konnten viele Kollegen:innen diesem Druck nicht mehr standhalten #notonemorevet.

Mein Team und ich wünschen uns, daß sich die Situation für die Praxen wieder normalisiert, und wir weiterhin unseren Beruf mit Freude ausüben können.

Herzlichst, Ihre

Sandra Meyer

Mitarbeiter (m / w / d) gesucht!

Wir für unser Praxisteam:

  1. ab sofort eine TFA, gerne mit Berufserfahrung,
  2. zum 1.2.22 eine(n) neue(n) Auszubildende(n) TFA (m / w / d).

Wir freuen uns sehr über eine Bewerbung per email kontakt@sandra-meyer.de oder auch telefonisch unter 06172 / 44090.

Tierarztpraxis Sandra Meyer

Wir kümmern uns um alle Belange der Tiergesundheit: Von A wie Allgemeinbefinden bis Z wie Zahngesundheit. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei sowohl Methoden der klassischen Schulmedizin als auch alternative Heilverfahren.

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen ausführliche Informationen über die verschiedenen Therapiemethoden, die wir in unserer Praxis für Hund, Katze und Heimtier anbieten.

Unsere Leistungen

HUNDE

  • Gesundheitsvorsorge
  • Impfungen
  • Tierkennzeichnung (Mikrochip)
  • Röntgenuntersuchung
  • endoskopische Untersuchungen
  • Maulhöhlen- und Zahnbehandlung
  • Weichteilchirugie
  • Laboruntersuchungen
  • Gangbildanalyse
  • Goldimplantation
  • Lasertherapie
  • Akupunktur
  • Blutegeltherapie

KATZEN

  • Gesundheitsvorsorge
  • Impfungen
  • Tierkennzeichnung (Mikrochip)
  • Röntgenuntersuchung
  • endoskopische Untersuchungen
  • Maulhöhlen- und Zahnbehandlung
  • Weichteilchirugie
  • Laboruntersuchungen
  • Goldimplantation
  • Lasertherapie
  • Akupunktur

HEIMTIERE

  • Gesundheitsvorsorge
  • Impfungen
  • Ernährungs- und Haltungsberatung
  • Röntgenuntersuchung
  • Nagerzahn-Korrektur
  • Weichteilchirugie
  • Laboruntersuchungen
  • Akupunktur
  • Lasertherapie
  • Goldimplantation

Bei individuellen Fragen zu Ihrem Tier zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir beraten Sie gerne!